Paderborn Sande B64 – Lippeseequerung


Seit einer Sperrung der Fahrbahn der B64 wird hier der Fahrradverkehr über ein Brückenbauwerk gemeinsam mit dem Fußgängerverkehr geführt. Dieser Weg ist in beide Richtungen zu benutzen. Die Breite beträgt etwa 170cm.

2008224tripbokerkanalnaoq0

, , ,

  1. #1 von bernharda am 19/06/2012 - 19:10

    Die Situation wird als Dauerlösung weiter geführt. Die Strassenbrücke (B64) ist für Radfahrer gesperrt worden. Eigentlich ist Sande von dieser Ortsseite für Radfahrer nicht mehr sicher erreichbar.

    Bernhard Ahle

  2. #2 von kookaburra am 30/09/2015 - 15:28

    Die B64 ist weiterhin gesperrt für Radverkehr und dieser wird zusammen mit dem Fußgängerverkehr in zwei Richtungen über die viel zu enge Brücke geführt. Das führt aus eigener Erfahrung dauernt zu gefährlichen Situationen. Der Clou ist die Radverkehrsführung am nördlichen Ende: Es gibt keine Ableitung auf die Fahrbahn, und allen ernstes soll ein schmaler Fußweg “Radfahrer” frei genutzt werden. Zur Krönung ist das dann auch noch Teil des Radvehrsnetzes NRW.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Meldungen zu verfassen.