Meldungen getagged mit Kreisverkehr

Groß-Gerau: Radfahrer über die Wiese?

Das hier ist so richtig typisch kleinere Kreisstadt. Da sich Kleinstädte die teuren “Richtlinien für Stadtstraßen”, sowie die “Empfehlungen für Radverkehrsanlagen” von der Bundesagentur für Straßen und Verkehrswesen nicht leisten können, kommt sowas dabei raus. Der Radweg endet in einem reinen Gehweg. Erst nach ca 5 Meter am zweiten Schilderpfosten ist dieser dann für Radfahrer erlaubt. Wer schiebt schon 5 Meter (ca. 3 Fahrradlängen oder 10 Schritte)? Die Relation in Richtung Mörfelden und umgekehrt steht Radfahrern außer Fußgängern über die vorhandene, weitabgesetzte Furt, die auf beiden Seiten auf hellgraues Pflaster trifft, nicht zur Verfügung. Sie können also ab hier nur in Richtung Klein-Gerau weiterfahren.K800_RW0820

, , , , ,

Keine Kommentare

Duisburg, Kreisel Ruhrorter Str : Abbiegender LKW überrollt Radfahrer auf Radweg

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, fuhr am Donnerstag Nachmittag den 17.12.09 ein 53 Jahre alter Radfahrer vom Ruhrdeich in den Kreisel Ruhrorter Str. ein und wurde von einem aus derselben Richtung kommenden, aber  im Kreisel nach rechts abbiegenden, LKW überrollt. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.
mehr im Pressebericht der Polizei Duisburg vom 17.12.09

In Polizeibericht und Pressemeldungen sind ausser dem üblichen “versehentlich übersehen”  keine weiteren Hinweise zum Unfallgeschehen zu finden. Im Luftbild der Unfallstelle ist aber die Radwegführung am Kreisel samt Straßenmalereien gut zu erkennen und lässt vermuten dass hier Verkehrsplaner zwar die vom Ruhrdeich einfahrenden Kfz aus den toten Winkel geholt haben, dafür Radfahrer in ebendiesen schicken.

, , , , , ,

Keine Kommentare

Monheim, Rheinpromenade: Radfahrer bei Unfall im Kreisverkehr verletzt

Am 24.11.2009, gegen 10.40 Uhr, ereignete sich auf der Rheinpromenade im Bereich des Kreisverkehrs “Am Kielsgraben” ein Unfall bei dem ein PKW Scoda Fabia die Rheinpromenade in Richtung Kapellenstraße befuhr, der Einmündung “Am Kielsgraben” in den dortigen Kreisverkehr einfuhr um dann nach links in die Straße “Am Kielsgaben” abzubiegen. Dabei erfasste der PKW einem 81-jährigen Radler, der die Rheinpromenade ebenfalls in Richtung Kapellenstraße befuhr und im Kreisverkehr die Querungshilfe auf der Straße “Am Kielsgraben” benutzte. Der Radler kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich schwer.

Quelle: Pressemappe Polizei Mettmann

,

Keine Kommentare

Ettlingen – Kreisverkehr Bulacher Str./Rheinstr.

Einspuriger Kreisverkehr mit umlaufenden benutzungspflichtigen Hochbordradwegen

,

1 Kommentar

Rendsburg – Kreisverkehr Büsumer/Loher Str. – Kreisverkehr mit RWBP

In der Büsumer Str. gibt es keine RWBP (Radwegbenutzungspflicht), am Kreisverkehr wird aber mit Z. 240 ohne Auffahrtmöglichkeit eine RWBP angeordnet. Die Z. 240 sind auch nicht aus allen Richtungen kommend einsehbar.

, ,

Keine Kommentare